Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

 

Kreislaufwirtschaftskonzepte sind aus der Notwendigkeit entstanden, mit dem Problem Abfall umzugehen. Moderne Kreislaufwirtschaftskonzepte, die auch im in den öffentlich-rechtlichen Reglungen (KrWG) berücksichtigt wurden, beinhalten ökologische und technologische Paradigmen, die die Problemstellung in erster Linie durch ein entsprechendes Produktdesign zu überwinden versuchen. Die für Unternehmen wichtigen Rechtsmaterien in diesem Bereich werden immer stärker durch europarechtliche Bestimmungen geregelt.

Die Umsetzung der Paradigmen in die ökonomische, soziale und rechtliche Wirklichkeit durch Innovationen ist anspruchsvoll. Sie wird im zivilrechtlichen Bereich durch Technologietransfer zwischen den Unternehmen geprägt.

Die nachfolgenden Veranstaltungen bieten wir derzeit als Inhouse Veranstaltungen und in Kooperation mit Verbänden und Hochschulen an. Ein Teil dieser Veranstaltungen ist in Berlin für Dritte zugänglich.

Wir bieten folgende Veranstaltungen an:

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 9001


"Grundlagen der Kreislaufwirtschaft" als Auftaktveranstaltung für das Projekt "Alt bleibt Neu".

0,00 / Ticket(s) *
Artikel-Nr.: 9102

In dieser Veranstaltung führen wir in grundlegende Rechtsfragen des Technologietransfers durch Lizenzierungen in der Kreislaufwirtschaft ein.

0,00 / Ticket(s) *
* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand