Datenschutz

Datenschutz

Die neuen Bestimmungen der seit 25.05.2018 in der Europäischen Union anwendbaren Datenschutzgrundverordnung betreffen alle in der Europäischen Union ansässigen Unternehmen, Gewerbetreibenden, Selbständigen, Vereine und Verbände.

Unsere Fachveranstaltungen decken alle Kernbereichen des neuen betrieblichen Datenschutzes an:

  • Unternehmensdatenschutz (allgemein)
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Datenschutz in besonderen Bereichen: (Online-) Marketing ....

Sie vermitteln die notwendigen Kenntnisse zur Erstellung von Verzeichnissen der Verarbeitungstätikeiten, den notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen und anderen Fragen des neuen betrieblichen Datenschutzrechts usw.

Wir führen für Mitarbeiter von Unternehmen, Gewerbetreibenden, Selbständigen, Vereinen und Verbänden, die mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen die nach der Datenschutzgrundverordnung vorgeschriebenen regelmäßigen Schulungen durch. Unsere Schulungen betreffen u.a.

  • Mitarbeiter im Office
  • Mitarbeiter von Berufsträgern mit besonderen Verschwiegenheitspflichten (Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater ...)
  • Mitarbeiter im Gesundheitswesen (Arztpraxen, Labore ...)

Insbesondere diese Fachveranstaltungen führen wir auch als Inhouse-Veranstaltungen oder in Kooperationen mit Verbänden bundesweit durch. Gerne könne Sie auch individuell Kontakt aufnehmen, wenn Sie Interesse an eigenen Inhouse-Veranstaltungen oder an einzelnen Restkontingen solcher Veranstaltungen für Dritte haben.

Durch das am 28.06.2019 durch den Bundestag beschlossene Zweite Datenschutz-Anpassungs-und UmsetzungsgesetzEU (2.DSAnpUG-EU) wurde die Benennungsgrenze des § 38 BDSG von 10 Mitarbeitern auf 20 Mitarbeiter erhöht. Auch durch die Neuregelung ändert sich selbstverständlich nicht, dass die Unternehmen im vollen Umfang den Bestimmungen des Datenschutzes (DSGVO) unterliegen. Eine wachsende Zahl von Unternehmen wird dennoch versuchen, ohne die formelle Bestellung eines Datenschutzbeauftragten die Datenschutzbestimmungen zu erfüllen und hierzu einzelne Mitarbeiter mit der Aufgabenwahrnehmung betrauen (Datenschutzkoordinatoren).

Ein Teil unserer Fachseminare richtet sich deshalb gezielt auch an Mitarbeiter, die keine Datenschutzbeauftragten oder Juristen sind. Unsere Grundlagenveranstaltung "Zertifizierte/r EU-Datenschutzspezialist/in" (Tagesseminar) zum Unternehmensdatenschutz ermöglicht insbesondere diesen Mitarbeitern (Datenschutzkoordinatoren) eine Zertifizierung ihres Fachwissens im Datenschutz, ohne dass hier die Anforderungen an einen Datenschutzbeauftragten nachgewiesen werden müssen. Dieser Kurs wurde vom Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme (Fraunhofer Fokus) entwickelt. Wir sind ein von Fraunhofer Fokus für diesen Lehrgang zugelassenes Schulungsunternehmen. Die Zertifizierung der Teilnehmer erfolgt durch das International Software Quality Institute (ISQI). Wir bieten den Kurs wahlweise auch mit einer Erweiterung einer Komponente der "Einführung in den softwarebasierten Datenschutz"  an. Darüber hinaus bieten wir  ergänzend weitere selbständig nutzbare Module "Beschäftigtendatenschutz" und "Datenschutz im (Online-) Marketing" usw. an.

Nach unserer Auffassung können Online- und Offline-Tools (Legal Tech) die Bewältigung juristischer Arbeitsaufgaben durch Nichtjuristen erleichtern. In einem Teil unserer Veranstaltungen werden die Teilnehmer in die Nutzung von Datenschutzsoftware zur Bewältigung des betrieblichen Datenschutzes eingeführt und in diesem Zusammenhang die auftretenden Rechtsfragen erläutert. Dieses Vorgehen garantiert, dass der Praxisbezug der vermittelten Rechtsmaterie immer erkennbar ist.

Die Fachveranstaltungen führen wir als Inhouse-Veranstaltungen oder in Kooperationen mit Verbänden bundesweit durch. Gerne könne Sie auch individuell Kontakt aufnehmen, wenn Sie Interesse an eigenen Inhouse-Veranstaltungen oder an einzelnen Restkontingen solcher Veranstaltungen für Dritte haben.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 2101

In der Veranstaltung führen wir die nach der Datenschutzgrundverordnung notwendigen regelmäßigen Schulungen für Mitarbeiter durch, die im Office von Unternehmen, Selbständigen, Verbänden, Vereinen und anderen Organisationen personenbezogene Daten verarbeiten.

59,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2102

In der Veranstaltung führen wir die nach der Datenschutzgrundverordnung notwendigen regelmäßigen Schulungen für Mitarbeiter durch, die im Office von Berufsgruppen mit besonderer Verschwiegenheitspflicht arbeiten (Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater usw.) personenbezogene Daten verarbeiten.

59,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2103

In der Veranstaltung führen wir die nach der Datenschutzgrundverordnung notwendigen regelmäßigen Schulungen für Mitarbeiter im Gesundheitswesen (Arztpraxen, Pysiotherapien usw.), die personenbezogene Daten verarbeiten, durch.

59,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2108a

In der Veranstaltung führen wir die gesetzlich notwendigen regelmäßigen Schulungen die als Mitarbeiter in Unternehmen, für Gewerbetreibende und Selbständige oder in anderen Organisationen (Verbände, Vereine) persoenbezogenen Daten verarbeiten.

250,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2108

In der Veranstaltung führen wir die gesetzlich notwendigen regelmäßigen Schulungen die als Mitarbeiter in Unternehmen, für Gewerbetreibende und Selbständige oder in anderen Organisationen (Verbände, Vereine) persoenbezogenen Daten verarbeiten.

320,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2110

In der Veranstaltung vermitteln wir das grundlegende Wissen für Unternehmen und andere Organisationen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Der Kurs wurde vom Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme (Fraunhofer Fokus) entwickelt. Die Veranstaltung beinhaltet auch eine Basiszertifizierung der Teilnehmer als "Zertifizirerter/r EU-Datenschutzspezialist/in" durch das International Software Quality Institut (ISQI).

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Projektleiter, Mitarbeiter, die in datensensiblen Bereichen tätig sind.  Es ist insbesondere für im Datenschutz spezialisierte Mitarbeiter geeignet, die nicht als Datenschutzbeauftragte bestellt werden.

475,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 2120

In dieser Veranstaltung vermitteln wir das grundlegende Wissen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung anhand einer Einführung in eine Datenschutzsoftware.

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Projektleiter, Mitarbeiter, die in datensensiblen Bereichen tätig sind.  Es ist insbesondere für im Datenschutz spezialisierte Mitarbeiter geeignet, die nicht als Datenschutzbeauftragte bestellt werden.

249,00 / Ticket(s) *

Auf Lager

* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand