legalproject.academy ist der spezialisierter Inhouse- und Kleingruppenveranstalter von juristsichen Fachseminaren und Individualveranstaltungen in Berlin für mittelständische Unternehmen (KMU), Unternehmensverbände, deren Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmensrecht. Alle von uns organisierten Veranstaltungen sind spezifisch auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet. Sie zielen darauf ab, dem Unternehmen und ihren (nichtjuristischen) Mitarbeitern die eigenständige Bewältigung der laufenden juristischen Aufgaben (Legal Managent) und der Rechtsprojekte (Legal Project Management) zu ermöglichen. Die Veranstaltungen richten sich auch an Unternehmen mit einer Zahl von bis zu 50 Mitarbeitern und an besondere Unternehmensformen und Unternehmenskooperationen. Die Kleingruppenveranstaltungen sind auf max. 8 (!) Teilnehmer beschränkt.

Überwiegend führen wir die von uns organisierten juristischen Fachseminare (Kleingruppenveranstaltungen) an unserem Unternehmenssitz im Internationalen Handelszentrum (IHZ) in Berlin (Friedrichstr. 95) durch. Unsere Räumlichkeiten im IHZ erlauben die Einhaltung aller gültigen Hygienbestimmungen des Landes Berlin für Präsenzveranstaltungen und der maßgebichen Hygienrahmenkonzepte für Veranstalter in Berlin. Darüber stellt unser Kooperationspartner Dorotheenstadt Immobilien GmbH Berlin zur Gewährleistung der Sicherheit aller Seminarteilnehmer einen leistungsfähigen Raumluftfilter (in Klinikqualität) für alle unsere Seminarveranstaltungen zur Verfügung.

Unsere juristsichen Fachseminare orientieren sich ausschließlich an den Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Unser Programm ist deshalb in die beiden Veranstatungsbereiche Legal Management (Themenkreise: Datenschutzmangement/ Compliance/ Unternehmensrecht) und Legal Project Management (Themenkreis: Recht der Rechtsprojekte) im mittelständischen Unternehmen aufgeteilt. Die juristischen Fachseminare im Bereich des Legal Managements (Themenkreis: Recht der Rechtsprojekte) zielen inhaltlich in erster Linie darauf ab, den Führungskräften  und spezialisierten Mitarbeitern die notwendigen Kenntnisse im für sie relavanten Unternehmensrecht zu vermitteln, um laufende operative Aufgaben bewältigen zu können (z.B. Vertragsgestaltungen). Die Veranstaltungen im Bereich des Legal Project Management vermitteln den Geschäftsführungsorganen und Führungskräften die unternehmensintern notwendigen Kenntnisse um den Ablauf von besonderen Rechtsprojekten (z.B. Unternhmensgrünungen, Unternehmensnachfolgen und Unternehmensübernahmen) überblicken und steuern zu können, der weitgehend von externer Beratung durch Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und andere externe Berater bestimmt wird. Ein Teil unserer Veranstaltungen richtet sich spezifisch an Mitglieder von Organen der GmbH: Die Rechtsverhältnisse der Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Beiräte und anderer Gremienmitglieder (Themenkreis: ON BOARD).

Die transconomy GmbH bietet ncht nur juristische Fachseminare an, sondern unterstützt mittelständische Unternehmen (KMU) auch durch vielfältige Dienstleistungen im Bereich Legal Management und Legal Project Management, insbesondere auch als Datenchutzbeauftragte und Unternehmensbeiräte. Veranstaltungen, die nicht nur von uns organisiert, sondern auch selbst durchgeführt werden, sind regelmäßig so ausgestaltet, dass sie diese Tätigkeiten ergänzen. Wir versuchen, Software-Lösungen zur Bewältigung juristischer Aufgben (Legal-Tech-Tools) in unsere Veranstaltungen einzubeziehen.

Die nicht von uns selbst organisierten Veranstaltungen führen wir für oder in Kooperationen mit Hochschulen, Industrie- und Handelskammern und Unternehmensverbänden durch. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen in unterschiedlichen Formen und spezifischen Veranstaltungsformaten.